Friederike I. macht Lippes Nationalgericht in Bayern populär

Bericht aus der Lippischen Landeszeitung vom 04.05.2022

Auf den Bänken vor der Bühne hatten bereits rund 50 Gäste Platz genommen, um zur Zeremonie pünktlich zu sein.

In der renovierten ehemaligen Villa der Familie Bobenhausen am Steinweg ist am Samstag die neue „Pickert-Prinzessin” vorgestellt worden. Unter Applaus betrat „Friederike L” die Bühne.

Das Areal am Steinweg war an diesem Vormittag der Ort vieler Glück- und Erfolgswünsche. Zur Krönung der siebten offiziellen Pickert-Prinzessin, organisiert von der Firma „Pickert Mädel”, kamen auch Vertreter der lippischen Politik- und Kulturszene.
Lemgo (lat).

Lippischer Landeszeitung vom 04.05.2022

Ähnliche Beiträge