90 Grüne Woche Ausstellende aus NRW präsentieren sich digital in einer App

90 Grüne Woche Ausstellende aus NRW präsentieren sich digital in einer App

Messegeschehen der Internationalen Grünen Woche fällt wegen Corona-Pandemie aus – Kontakte über den digitalen Weg jederzeit möglich Ausstellerinnen und Aussteller aus NRW müssen in diesem Jahr auf eine Reise nach Berlin zur Internationalen Grünen Woche (IGW) verzichten. Die Präsentation wurde daher in eine Smartphone-App verlegt, wo sich insgesamt 90 Unternehmen und teilnehmende Institutionen darstellen.

Die Pickert-Mädels

Die Pickert-Mädels

Der Pickert ist ein lippisches Nationalgericht. Traditionell werden für den Hefe­teig roh geriebene Kartoffeln und Eier benötigt. Annette Diekmann aus Hohen­hausen hat eine Backmischung entwickelt, die Erfolgsgeschichte schreibt. Was veranlasst eine Landwirtschaftsministerin aus Düsseldorf ins „Outback nach Lippe zu kommen? Am Mittwoch vergangener Woche war es – einfach gesagt – eine Backmischung. Ministerin Ursula Heinen-Esser…

Erfolgsgeschichte „in Tüten”

Erfolgsgeschichte „in Tüten”

Annette Diekmann hat schon viel erlebt in ihrem Leben. Zweimal musste sie sich neu erfinden, um die Existenz ihrer Familie, ihres Betriebes und die ihrer Mitarbeiter*innen zu sichern. Heute ist sie mit ihrer Pickert-Backmischung über die Grenzen Lippes hinaus bekannt und erfolgreich. Bericht in Lippe Wissen & Wirtschaft 11/2020

Eine Erfolgsgeschichte ohne Frischei

Eine Erfolgsgeschichte ohne Frischei

NRW-Landwirtschaftsministerin Ursula Heinen-Esser besucht „Pickert-Königin« Annette Diekmann in Hohenhausen und krönt die neue Pickert-Prinzessin. Ihre Backmischung, entstanden aus einer Notsituation, hat Diekmann schon viele Preise eingebracht. Kalletal-Hohenhausen. Zwei­mal stand sie vor dem Nichts. Zweimal hat sie sich aus dem Loch herausgearbeitet. Heute ist die Hohenhauserin Annette Diekmann mit ihrer Pickert­Backmischung über die Grenzen Lippes hinaus…

Verleihung des Landesehrenpreises für Lebensmittel Nordrhein-Westfalen

Verleihung des Landesehrenpreises für Lebensmittel Nordrhein-Westfalen

Voraussetzung für die Verleihung des Landesehrenpreises für Lebens­mittel Nordrhein-Westfalen ist, dass Unternehmen in diesem Jahr ihre Produkte einer sensorischen Prüfung durch die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) unterzogen und dafür eine Auszeichnung in Gold erhalten haben. Neben dieser Bewertung, die vor allem die Qualität und den Geschmack der Lebensmittel beurteilt, werden mit dem Landesehrenpreis auch die Bereitstellung…

Geschenke aus Lippe stärken die Wurzeln

Geschenke aus Lippe stärken die Wurzeln

Bundespräsidentenwahl: Drei Lipper haben Ideen, womit man das neue Staatsoberhaupt erfreuen könnte. Wolfgang Stückemann will mit seinem Team in diesem Jahr wieder einen Weihnachtsbaum liefern, diesmal ins Schloss Bellevue.  Bericht in der Lippischen Zeitung

Die Lebensmittelbranche steht vor immer größer werdenden Herausforderungen

Die Lebensmittelbranche steht vor immer größer werdenden Herausforderungen

Natürliche Ressourcen müssen schonend genutzt werden, auf die Umwelt und das Tierwohl ist zu achten, zugleich muss es für die Akteure wirtschaftlich interessant bleiben und für die Konsumentinnen und Konsumenten die gewünschte Auswahl an gesunden Lebensmitteln geben“, betonte Ministerin Ursula Heinen-Esser. Der Landesehrenpreis trägt der Bedeutung der Ernährungsbranche für Nordrhein-Westfalen und als wichtiger Standort einer…

Keine weiteren Inhalte vorhanden

Keine weiteren Inhalte vorhanden